Veranstaltungen

An dieser Stelle werden die Ausschreibungen für die Veranstaltungen der SALZASSERUNION veröffentlicht. Die Leiter der Veranstaltungen können sowohl qualifizierte Fahrtenleiter oder Ausbilder, d. h. Mitglieder des B/C-Kreises, als auch alle anderen SaU-Mitglieder sein.

 

RWP – Training fürs Brandungspaddeln - Malente
Sonntag, 08. August 2021, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 174

Veranstalter: SALZWASSER UNION e.V.

Ausbilder: Ulrich Böttcher (Assistenz Tim Riches)

Ort: Kellersee Malente. Treffpunkt ist der Badestrand Wöbbensredder. Der dazugehörende Parkplatz befindet sich im Klaus-Groth-Weg, 23714 Malente.

Programm:
Die jahrelange Erfahrung bei der Rough-Water-Week zeigt, dass die Mehrzahl der Teilnehmer nur unzureichend auf die Bedingungen und Erfordernisse des Brandungspaddeln vorbereitet sind. Das Rough-Water-Project (RWP) ist eine experimentelle Veranstaltung ausgehend von der Fragestellung, wie sinnvolles Training und Vorbereitung für die Rough-Water-Week oder allgemein Brandungspaddeln konkret aussehen kann. Tatsächlich berührt diese Aufgabenstellung den Kern der Ausbildungsarbeit: wie kann ich in einem kontrollierten, sicheren Rahmen Paddler*innen mittels Simulation, Konditionierung und interaktiven Übungselementenso trainieren, dass das Erlernte in der realen Situation oder im Ernstfall tatsächlich funktioniert und abrufbar ist? Oder, vereinfacht gesagt: wie trainiere ich Brandungspaddeln (mit mannshohen Wellen) ohne Brandung (auf „Ententeich“)?

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Teilnehmer*innen müssen absolut fit sein und ein Mindestmaß an sportlichen und motorischen Fähigkeiten mitbringen. Ebenso Voraussetzung sind sicherer Unterwasserausstieg und solide Rollentechnik.
Anmeldungen von Teilnehmern der Rough-Water-Week werden vorrangig behandelt!

Ausrüstung:
Seekajak (unsinkbar) mit sauberem (!!) Deck und Cockpit sowie Griffmöglichkeiten an Deck. Persönliche Ausrüstung: Schwimmweste, dem Wetter angepasste Bekleidung (Kälte-/Sonnenschutz) . Weitere Sicherheitsausrüstung wie z. B. Lenzpumpe, Schlepp- und Wurfleinen mitbringen, soweit vorhanden.

Covid-19:
Es gilt die 3-G-Regel (genesen, geimpft oder getestet) mit entsprechendem Nachweis. Dieser ist auch durch einen Selbsttest vor Ort möglich. Eine Teilnahme mit Symptomen (Husten, Schnupfen, Fieber, Halskratzen, usw.) ist ausgeschlossen.

Kosten: Das Training ist für Mitglieder der SaU kostenfrei, Nichtmitglieder 25,-€.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Info und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0172-5468724.

Ort Kellersee, Malente