Veranstaltungen

An dieser Stelle werden die Ausschreibungen für die Veranstaltungen der SALZASSERUNION veröffentlicht. Die Leiter der Veranstaltungen können sowohl qualifizierte Fahrtenleiter oder Ausbilder, d. h. Mitglieder des B/C-Kreises, als auch alle anderen SaU-Mitglieder sein.

 

Materialschlacht - Kellersee Malente
Samstag, 02. Juli 2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 117

Veranstalter: SALZWASSER UNION e.V.

Ausbilder: Ulrich Böttcher, Benedikt Bähr

Ort: Kellersee Malente. Treffpunkt ist der Badestrand Wöbbensredder. Der dazugehörende Parkplatz befindet sich im Klaus-Groth-Weg, 23714 Malente.

Programm: Schleppleine, Contact-Line, Wurfleine, Treibanker – Vieles schleppen wir mit uns herum, wenn wir mit dem Kajak unterwegs sind. Allein: mangelndes Training, unpassende Methodik und schlechte Ausrüstung reduzieren den Nutzwert häufig auf ein Minimum. Das wollen wir ändern!
Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Ausrüstungsteile? Wie kann ich mein Material optimieren? Brauche ich immer einen Karabiner, oder kann ich ihn hier oder da durch einen Knoten ersetzen?
Kettenschlepp, assistierter Schlepp, V-Schlepp – welche Methode funktioniert besser als andere, welche sind problematisch? Brauche ich immer zusätzliche Ausrüstung, oder komme ich in manchen Situationen auch ohne aus (Push-Pull)?
Rettungstraining muss sein, aber kann ich es durch spielerische Ansätze oder Wettkämpfe auch interessanter und effektiver gestalten? Kann ich manche Ausrüstung auch zweckentfremden für andere Übungen, oder einfach nur zum Spaß?
Benedikt hat gerade ein intensives Training in Rettungstechniken absolviert und bereichert die Veranstaltung mit seinen frischen Erfahrungen von der Biskaya!

Teilnahmevoraussetzungen: Die Teilnehmer*innen müssen fit sein und den sicheren Ausstieg unter Wasser beherrschen. Darüber hinaus ist das Training für alle Leistungsstufen von Anfängern bis hin zu Fortgeschrittenen geeignet.

Ausrüstung: Seekajak (unsinkbar) mit sauberem (!!) Deck und Cockpit sowie Griff- und Einhakmöglichkeiten an Deck. Persönliche Ausrüstung: Schwimmweste, dem Wetter angepasste Bekleidung (Kälte-/Sonnenschutz) . Weitere Sicherheitsausrüstung wie z.B. Lenzpumpe und Schleppleinen mitbringen soweit vorhanden.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Info und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0172-5468724.