Veranstaltungen

Hier findest Du die Ausschreibungen für die Veranstaltungen der SALZWASSERUNION sowie weitere interessante Angebote Dritter aus der Seekajakszene. Veranstaltungen der SaU sind als solche gekennzeichnet.

Sie stehen nur Mitgliedern offen (Ausnahme Seekajakwoche und A2-Trainings). Es besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme.

Die genauen Bedingungen stehen hier.

BrandungSchnuppernJuist 2024 - AUSGEBUCHT - WARTELISTE
Vom Donnerstag, 23. Mai 2024 -  10:00 Uhr
Bis Sonntag, 26. Mai 2024 - 15:00 Uhr
Aufrufe : 1464
Veranstalter:
SALZWASSER UNION – Verband der Seekajakfahrer e. V.
 
Kursleitung:
Siegfried Jahnke, Stefan Villena-Kirschner und Thomas Schlotter
 
Ort:
Juist / Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann e. V. (JuBi)
 
Beschreibung:
Brandung schnuppern – warum? Wer schon mal eine Salzwassertour gemacht hat, weiß, dass beim Starten und Landen - ähnlich wie beim Fliegen – das Adrenalin in die Höhe schießen kann. Je nach Ort und Seebedingungen gibt es Brandung, die umwerfend sein kann. Auch für diejenigen, die keine Brandungsspezialisten werden wollen, ist daher das Training in überschaubaren Brandungsbedingungen sinnvoll. Und selbst bei heftiger Brandung wird es auf Juist Zeitfenster geben, in denen wir im ufernahen Bereich üben können. Wer rollen kann, ist sicher im Vorteil. Aber auch das will unter Brandungsbedingungen geübt sein, ebenso wie das Verhalten nach einem Ausstieg und das Schwimmen in der Brandung…

Für wen könnte das etwas sein? Für Alle, die sich bei Wind und Wellen sicher im Seekajak fühlen, aber vor Brandung Respekt (sehr vernünftig!) oder sogar Angst (da lässt sich dran arbeiten) haben.

Gibt es Voraussetzungen? Ja, denn Brandung ist nichts für Anfänger und außerdem wollen wir nach Juist paddeln. Also: mindestens A3, EPP3, Wildwassererfahrung oder vergleichbare Befähigung. Seekajak und persönliche Ausrüstung entsprechend den SaU-Standards. Trockenanzug und Helm sind Pflicht. Wie kommen wir nach Juist und zurück? Die Brandung auf der Seeseite von Juist kann stark sein, und deshalb ist es schön, dass es für An- und Abreise Alternativen gibt.
 
Plan A: Anlanden/Losfahren seeseitig auf Höhe der JuBi.
Plan B: Anlanden/Losfahren wattseitig auf Höhe Flugplatz/Jubi.
Plan C: Überfahrt mit der Fähre, Rollern zwischen Juist Hafen und JuBi.
 
Die genaue Uhrzeit für die Hinfahrt wird abhängig von den zu erwartenden Seebedingungen erst am Vorabend bekannt
gegeben. Für die Rückfahrt entscheiden wir vor Ort. Ausgangspunkt und Ende der Veranstaltung ist Norddeich Hafen.

Was sind die Kosten? EZ 3 x 65 €, DZ 3 x 80 € (40 € p.P.), Frühstück 3 x 14 €

Was sonst? Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Bei Sturmwarnung oder sonstiger Unbill kann eine Umplanung oder sogar Absage möglich sein, wir bitten um Verständnis. Es gilt der Haftungsausschluss der Salzwasser Union e. V.

Wie melde ich mich an? E-Mail an Sigi Jahnke (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit kurzen Angaben zu (1) Qualifikation (Scheine), (2) letzte Fahrt auf Salzwasser, (3) Selbsteinschätzung, (4) Erwartungen an den Kurs.