In dieser Rubrik veröffentlichen wir allgemeine Meldungen rund ums Seekajakfahren.

Seekajakwoche 2021

Luftaufnahme Spiekeroog

Foto von: User:Huebi, Luftaufnahme Spiekeroog, CC BY-SA 3.0

Seekajakwoche auf Spiekeroog 04.09.21 – 11.09.21

Moin!
Wir freuen uns, mitteilen zu können: Die Seekajakwoche 2021 wird vom 04. bis 12. September auf Spiekeroog stattfinden!
Gemeldet sind 100 Personen in 100 kleinen Zelten und das hat der Zeltplatz bestätigt. Wir gehen davon aus, dass wir die genaue Personenanzahl noch anpassen können, die Plätze sind aber definitiv limitiert!
Unten auf dieser Seite findest Du zur Anmeldung ein PDF-Formular. Du kannst es also online ausfüllen und direkt an uns schicken. Die Adresse ist: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eine schnelle Anmeldung hilft uns bei den weiteren Vorbereitungen und ist auch in Deinem Interesse.
Bitte beachte, dass der Zeltplatz in diesem Jahr zwingend eine Buchung von mindestens 6 Nächten fordert. Wenn Du also kürzer bleiben möchtest, musst Du trotzdem für den vollen Zeitraum bezahlen.
Die Planungen sind bereits in vollem Gange. Wie bekannt, ist die Seekajakwoche eine Mitmach-Veranstaltung. Sie lebt von den Fahrten-, Kurs- und Vortragsangeboten der Teilnehmer. Wenn Du ein Angebot machen möchtest, sprich uns bitte an. Alle Programmpunkte werden endgültig jeweils wetterabhängig erst am Vortag festgelegt.
Wir werden auf dieser Seite die angebotenen Programmpunkte stichpunktartig auflisten. Es lohnt sich also immer mal wieder hier hereinzuschauen.
Auch zu den dann gültigen Corona-Auflagen wird es an dieser Stelle noch Informationen geben.
Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche, gemeinsame „Präsenz-Zeit“ auf Spiekeroog und auf dem Wasser!
Das Orgateam,
Ralf und Steffen

Anmeldung zur Seekajakwoche 2021 auf Spiekeroog [download]

Alle Veranstaltungen bis einschließlich 30. Juni 2021 abgesagt

Vorstands Info

Das aktuell Infektionsschutzgesetz hat den Vorstand dazu veranlasst, alle Veranstaltungen bis zum 30. Junii 2021 abzusagen.

Wir binden unsere Veranstaltungen an das aktuelle Infektionsschutzgesetz mit Gültigkeit derzeit bis 30.6. Solange Gruppengröße und touristische Unterkünfte sowie das Reisen beschränkt sind, ob nun verboten oder dringend abgeraten, wird es keine Präsenzveranstaltungen im Namen der Salzwasserunion geben können. Mit dieser einheitlichen Regelung unterbinden wir auch den Veranstaltungstourismus, der bei regional unterschiedlicher Behandlung sonst zu erwarten wäre.

Vor Ablauf der Infektionsschutzgesetz Gültigkeit entscheiden wir neu.

Bleibt gesund und fit damit wir hoffentlich bald wieder gemeinsam aufs Wasser können.

Für den gesamten Vorstand, Gero

Online-Workshops "Navigation" und "Tide"

Neue Inhalte im Mitgliederbereich

Für Mitglieder stehen nach der Anmeldung am Portal die Mitschnitte der Online-Workshop "Navigation" und vom Workshop "Tide" in der Rubrik "SaU Service - SaU-Praxis" bereit.
Die Inhalte sind gut gegen Langeweile in der Lockdown-Zeit. Wir wünschen euch spannende Lehrstunden.

Neues Hauptmenü "SaU Mitgliedschaft"

Mitgliedschaft und Änderung der persönlichen Daten

Zur schnelleren Navigation gibt es jetzt hier das Hauptmenü "SaU Mitgliedschaft"

  • Interessenten finden dort das Online-Beitrittsformular.
  • Mitglieder können nach Anmeldung an das Portal ihre personlichen Daten (Adresse, Telefon, E-Mail, etc.) bei Bedarf selbst ändern. Eine Kurzanleitung führt euch durch de notwendigen Schritte. Verwaltungsaufwand und Übertragungsfehler werden damit für alle Beteilgten minimiert. Bitte nutzt diese Funktion bei Bedarf.

Alle Veranstaltungen bis einschließlich 2. Mai 2021 abgesagt

Vorstands Info

Die aktuelle Corona-Lage hat den Vorstand dazu veranlasst, alle Veranstaltungen bis zum 2. Mai 2021 abzusagen.

Die Verlängerung des Lockdowns bis zum 18.04.2021, die hohe Wahrscheinlichkeit dass danach nicht sofort alle Beschränkungen wegfallen und die negativen Entwicklungen der vergangenen Tage, haben den Vorstand und die Ausbildungsleitung dazu bewogen, alle Veranstaltung bis einschließlich 02.05.2021  abzusagen. Mit dieser einheitlichen Regelung unterbinden wir auch den Veranstaltungstourismus, der bei regional unterschiedlicher Behandlung sonst zu erwarten wäre.

Nach dem nächsten Regierungs-Coronagipfel entscheiden wir neu.

Bleibt gesund und fit damit wir hoffentlich in der Saison 2021 wieder verstärkt paddeln gehen können.

Für den gesamten Vorstand, Gero

Seekajakwoche 2021

Luftaufnahme Spiekeroog

Foto von: User:Huebi, Luftaufnahme Spiekeroog, CC BY-SA 3.0

Seekajakwoche auf Spiekeroog 04.09.21 – 11.09.21

Seekajakwoche oder Shutdown

...gerne hätten wir mit dem Aufruf begonnen „Auf zur Seekajakwoche nach Spiekeroog“, aber…

…in den kommenden Wochen und Monaten entscheidet sich, ob uns ein schlimmer oder schöner Sommer bevorsteht. Ebenso wird es sich zeigen, ob wir eine Seekajakwoche auf Spiekeroog oder Ersatzveranstaltungen an anderen Orten haben werden. Im schlimmsten Fall gibt es gar nichts.

Es wäre schön nach so langer Auszeit wieder eine Seekajakwoche zu haben, um endlich mal wieder alle Sehen zu können, um gemeinsam zu schnacken, um gemeinsam zu Kochen und zu Land und auf dem Wasser Spaß zu haben.

Da aktuell die Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, findet die Präsentation und Festlegung der SKW ohne Mitgliederversammlung statt.

Die sanitären Anlagen auf dem Zeltplatz auf Spiekeroog werden umgebaut, um den gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen. Ende Dezember waren einige Mauern entfernt worden, Baustempel stützten das Gebäude und Schuttcontainer standen herum. Eine Zeltplatzanmeldung wird laut Homepage Spiekeroog frühestens ab Ende April möglich sein. (https://www.spiekeroog.de/zeltplatz/)
Die Anmeldung zur Seekajakwoche ist erst möglich, wenn sicher ist, dass der Zeltplatz öffnet und die Corona-Verordnungen eine Veranstaltung in diesem Rahmen erlauben. Der Termin zur Anmeldung wird auf der Homepage und per Newsletter veröffentlicht werden.

Die Location ist vielen bekannt. Spiekeroog, eine der schönsten, wenn nicht „DIE“ schönste Ostfriesische Insel überhaupt, Austragungsort der Seekajakwoche 2010, einiger Tidenrausche und der Himmelfahrtstreffen.
Der Zeltplatz ist unter den Top 10 der deutschen Naturcampingplätze aufgeführt.

Wir hoffen, die Zusagen der Fahrtenleitungen für die ausgefallene SKW des letzten Jahres reaktivieren zu können.
Einige Fahrtenleitende und Ausbildende haben sich auch schon bereit erklärt, vor Ort attraktive Angebote zur Teilnahme auszuschreiben.
Hier eine kleine Auswahl:
Paddel- und Rettungstechniken, Tages- und Mehrtagestouren, Navigationsworkshop, Brandungspaddeln, Wetterkunde, Rollen auf See, Yoga, Ökokurse sowie  Wattführungen.
Jeder kann etwas beisteuern und ist hiermit dazu aufgerufen. Wir freuen uns auf jedes Angebot. Je mehr Leute etwas anbieten desto abwechslungsreicher wird die Seekajakwoche sein.

Weitere Highlights werden gemeinsame Klön und Grillabende sein….wir haben nach langer Paddelabstinenz einiges zu erzählen.

Dies alles unter Vorbehalt, aber mit viel Vorfreude und Hoffnung eine Seekajakwoche durchführen zu können um viele Freunde und Bekannte wiederzusehen.

Das Orgateam freut sich über Zuwachs, sofern Mann/Frau nicht nur „hier“ ruft, sondern dann auch da ist und sich aktiv beteiligt.

Weiter Informationen folgen per Newsletter, im „Seekajak“ sowie auf der Homepage der Salzwasserunion.

Ralf

für das gesamte Orgateam 

 

Online Workshop "Reiseapotheke"

Reisepharmazie für Paddler

Die Reiseapotheke eines Paddlers bzw. einer Kanutin besteht oft aus einem Erste-Hilfe-Set ergänzt um Mittel gegen Übelkeit oder Schmerzen. Reicht das aus? Ist das Arzneimittel haltbar und stabil, an jedem Platz im Boot? Wie können die Bedürfnisse mehrerer Reisenden mit wenigen Präparaten gestillt werden? Was ist essenziell auf Gepäcktouren und leiste ich mir, wenn ich ein Kanucamp begleite? Der Vortrag diskutiert die Checkliste „Reiseapotheke“ (www.abda.de) mit dem Ziel, Euch Reisepharmazie zu vermitteln.
Du hast Interesse an Gesundheit unterwegs? Dann sei dabei!

•    Referentin: Vanessa Plate
•    Termin: 08.03. 2021 von 20- 21 Uhr
•    Anmeldung bis zum 08.03.20 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

•    Bitte in Betreffzeile angeben: Reiseapotheke/ dein Name (z.B. Reiseapotheke/ Karl Kajakakowski)
•    Bitte gib in der Mail deine SaU- Nummer an
Du erhältst zeitnah eine Bestätigung. Kurz vor Veranstaltungsbeginn wirst du dann einen Einladungslink erhalten.

Spiekeroog - Rettet die Pferdebahn

Spiekeroog Museumspferdebahn 2

Foto von Jürgen Howaldt - Selbst fotografiert, CC BY-SA 2.0 de

Da Spiekeroog für uns als Seekajakfahrer eine zweite Heimat ist, hier ein Spendenaufruf zur Rettung der Museums-Pferdebahn.

Zur Webseite